Medizinische Betreuung und Beratung bei Krebserkrankungen bei Ihrem Frauenarzt in Graz

Im Falle einer gynäkologischen Krebsdiagnose (Brust, Gebärmutter, Gebärmutterhals, Eierstock) wollen wir Ihnen ab dem Zeitpunkt der Diagnose ein starker und kompetenter Ansprechpartner sein. Eine Krebsdiagnose ist für die Betroffenen ein einschneidendes Ereignis, nach dem sie neben der optimalen medizinischen Betreuung auch seelische Unterstützung brauchen. Wir stehen Ihnen einfühlsam zur Seite und führen alle therapeutischen Maßnahmen und weiteren Kontrollen selbstverständlich nach aktuellen Standards und Empfehlungen durch.

Therapeutische Maßnahmen und Begleitmaßnahmen

Bei einer Krebserkrankung kommen entweder operative oder konservative Behandlungsmethoden zum Einsatz. Diese sind zum Beispiel Chemotherapien, antihormonelle Therapien, Antikörpertherapien und andere. Neben der Therapie selbst können auch noch Begleittherapien eingesetzt werden. Wir informieren Sie bei Bedarf gerne über Begleitmaßnahmen, die für Ihre individuelle Situation sinnvoll sein können. Dies sind beispielsweise Akupunktur, ein spezieller Ernährungsplan oder Maßnahmen, die Sie während Ihrer Therapie stärken und unterstützen können.

Umfassende Betreuung bei Brustkrebs und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen bei Ihrem Gynäkologen in Graz

Im Rahmen von gynäkologischen Krebserkrankungen bzw. – therapien gewinnt auch ihr individuelles genetisches Hintergrundrisiko immer mehr an Bedeutung. Dr. Christoph Benedicic ist zertifizierter genetischer Beratungsarzt hinsichtlich erblicher  Brust- und Eierstockkrebserkrankungen und berät sie gerne hinsichtlich der Notwendigkeit bzw. Sinnhaftigkeit einer genetischen Testung im Rahmen ihrer persönlichen Befundkonstellation. Je nach Testbefund würden ggf. gemeinsam mit Ihnen individuelle weitere Therapie- bzw. Vorsorgekonzepte erarbeitet werden.